Bildschirmfoto_2016-11-03_um_15.26.33

ZWEI SPEZIALISTEN – EINE FAMILIE, Tölzer Hörakustik & Steinacker Optik

In jeder Stadt gibt es sie: die Familienbetriebe, die jeder kennt, ohne die man sich die Geschäftswelt eigentlich gar nicht vorstellen kann. Sie sind Tradition – und gleichzeitig setzen sie auf neueste Trends und ständige Innovation.

In Bad Tölz gehören Steinacker Optik und Tölzer Hörakustik in der Hindenburgstraße zu diesen Firmen. Hörakustiker-Meisterin Irmgard Ranhart ist die Inhaberin des Fachgeschäfts für Hörsysteme und Zubehör, das seit beinahe 20 Jahren besteht. Ihr Sohn Simon Ranhart, gelernter Optiker-Meister, betreibt gegenüber den trendigen Laden mit den angesagtesten Brillenmarken.

Der Urspung dieser beiden Firmen lag jedoch in der unteren Marktstraße. Dort hatten die Großeltern von Simon Ranhart ein Schmuckgeschäft, ehe sein Vater, Gebhard Steinacker, 1976 das erste reine Optikerfachgeschäft eröffnete. 1993 wurden dann die heutigen Geschäftsräume mit dem Eingang in der Hindenburgstraße bezogen.

Dort lernte Simons Mutter Irmgard Ranhart den Beruf der Augenoptikerin. Später spezialisierte sie sich auf den Bereich der Akustik. Als dieses Feld immer wichtiger wurde, eröffnete sie auf der anderen Straßenseite ihr Fachgeschäft „Tölzer Hörakustik“. Übrigens: Auch Optiker-Meister Simon Ranhart hat mittlerweile zusätzlich die Meisterprüfung als Hörakustiker abgelegt.

Liebenswürdig und mit Begeisterung kümmern sich die Ranharts um ihre Kunden. „Selbstverständlich bieten unsere beiden Betriebe immer die neueste, modernste Technik – sowohl auf dem Gebiet der Optik als auch dem der Hörakustik. Doch das genügt nicht. Um den Kunden die optimale Versorgung zu bieten, ist in beiden Bereichen die beste, genaueste Anpassung ausschlaggebend“, erläutert Simon Ranhart. Diese ist durch die ständige Weiterbildung des gesamten Personals und modernste Geräte gesichert, z. B. den i.profiler® von Zeiss®, der bei Steinacker Optik die Sehleistung der Augen auf 1/100 Dioprie genau misst und das i.Terminal®, das ein Brillenglas auf 1/10 mm an das Gesicht anpasst – bisher einzigartig im Tölzer Land.

Bei Tölzer Hörakustik stehen natürlich die Hörsysteme im Mittelpunkt. Irmgard Ranhart: „Die kleinen Computer – und das sind moderne Hörgeräte – sind nur wirklich perfekt, wenn sie optimal auf den einzelnen Kunden und seine Gewohnheiten abgestimmt werden. Dies ist in jeder Preislage möglich.“

Dass es bei der Tölzer Hörakustik auch alle Hilfsmittel gibt, die das Leben erleichtern – z. B. TV-Verstärker oder Spezialtelefone – versteht sich bei Irmgard Ranhart von selbst.

Zugehörige Locations

Steinacker Optik Tölzer Hörakustik

Leserwertungen

Tg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterfly

Eine Bewertung schreiben

Vergeben Sie Ihre Schmetterlinge (Pflichtfeld)

Verfassen Sie ein Kommentar.

Sie können ihrem Kommentar ein Bild anhängen
Ich akzeptiere die AGB
BERATUNG & SERVICE