Tg-blank

Der Westerhof - Hotel

Ursprünglich war der Westerhof ein Lehen des Klosters Tegernsee. Schon bald nach der Klostergründung im Jahr 746 lieferten die Bauern Holz, Fleisch, Milch, Käse, Schmalz und sogar Getreide – begünstigt durch die Südhanglage – hinunter zu den Benediktinern im Tal. Bereits im ältesten Urbar, einem Grundbesitzverzeichnis des Klosters Tegernsee, das aus dem Jahr 1017 stammen soll, wird der Hof erwähnt.

Wenn die Legende der Wahrheit entspricht, hat sich bereits im 12. Jahrhundert auf dem Westerhof Großes ereignet: In Anwesenheit Barbarossas soll hier das berühmteste Drama des deutschen Mittelalters, der „Ludus de Antichristo“, aufgeführt worden sein, das ein Tegernseer Mönch für den Kaisers verfasst hat.

Das Fliesenkunstwerk an einem Nebengebäude erinnert an den berühmten Gast. 1795 lässt das Kloster Tegernsee, das den Hof inzwischen in eigene Bewirtschaftung übernommen hat, das alte Gebäude abreissen und neu aufbauen. 40 Jahre später wird Adolph von Schaden den Westerhof als Belustigungsort für die Mönche beschreiben. Höhepunkt der „Bergrecreationen“ war ein Vergnügen, dem später angeblich auch die Wittelsbacher huldigten: die Schlittenfahrt im Sommer (!) auf den steilen Grasflächen hinunter nach Tegernsee.

Nach der Säkularisation und einer langen Reihe weltlicher Besitzer – unter ihnen auch der Münchner Brauereibetreiber August Pschorr – wird 1953 der ehemalige Bauernhof durch mehrere An- und Umbauten zu »Sanatorium und Privatklinik Westerhof«, das 2003 geschlossen wurde. Neues Leben kommt dann im Frühjahr 2005 in das ehemalige Klosterlehen: »Der Westerhof« eröffnet als Hotel Garni. Im März 2008 erwirbt Dr. Andreas Greither das Gesamtobjekt und wieder gelingt es, historisch Gewachsenes mit zeitgemäß stilvoller Ausstattung zu verbinden. Es entsteht ein Ambient- Hotel mit luxuriösen Zimmern und Suiten in atemberaubender Lage. Gäste schätzen besonders den Charme und die besondere Atmosphäre dieses außergewöhnlichen Urlaubsrefugiums – und natürlich den erhabenen Blick auf den Tegernsee und seine zauberhafte Bergkulisse.

- Zimmer / Suiten mit einmaligem Seeblick

- Wellnessoase / Fitnesscenter / Personaltrainer

- Inmitten der schönsten Wanderwege

- See- und Bergblick / Natur / Ruhe

- Modernste Kommunikations- / Seminartechnik

- Familiäre Atmosphäre ... tagen ganz oben

Leserwertungen

Tg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterfly

Eine Bewertung schreiben

Vergeben Sie Ihre Schmetterlinge (Pflichtfeld)

Verfassen Sie ein Kommentar.

Sie können ihrem Kommentar ein Bild anhängen
Ich akzeptiere die AGB
HOTELS & LOGIS

Der Westerhof - Hotel

Olaf-Gulbransson-straße 19 Tegernsee
Phone08022 188988
Fax08022 188990
Aktueller Standort: | ändern

NEWS FEED

jetzt online blättern

Bildschirmfoto_2016-10-18_um_20.57.15
WetterOnline
Das Wetter für
Tegernsee