Bildschirmfoto_2016-10-24_um_15.22.57

»Altsämische« Gerbung Die Königsdiziplin bei Hirschleder

Karin Büttner – Besondere Qualitäten faszinieren Karin Büttner schon immer. „Bekleidung“ ist für sie mehr als nur etwas zum „Anziehen“. „Wohlgefühl, Wertigkeit und Individualität“ sind für sie die wichtigsten Attribute, die feine Mode für Herren auszeichnen sollten. Klassische Jacken mit tradionellen Details interpretiert, findet man unter anderem in ihrem Herrengeschäft »Handschrift Karin Büttner«. Selbstverständlich auch in altsämisch gegerbt …

Die Lederhose – der ständige Begleiter im Leben eines echten Bayern und vor allem der hier im Tal Geborenen. Von Kindesbeinen an begleitet ihn dieses originelle Kleidungsstück. Spätestens im Erwachsenenalter – wenn man also voller Zuversicht ist, seine Kleidergröße für immer zu behalten – wird es Zeit für etwas ganz Besonderes: eine Lederhose aus altsämisch gegerbtem Hirschleder. »Altsämisch« – das klingt nach Samt. Und genau so fühlt sich dieses Leder auch an. »Sämisch« hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort »Semie«, was übersetzt sehr weich bedeutet. Der traditionelle Gerbvorgang ist sehr aufwendig und wird nur noch von wenigen Gerbern beherrscht. Die zuerst in Salzen eingelegte Rohware wird zum Quellen in einer Kalkbrühe gelagert. Nach dem Äschern, Enthaaren und weiteren traditionellen Prozeduren wie dem Wässern beginnt erst der eigentliche Gerbvorgang. Das Wässern erfolgt immer noch ohne Chemiezugabe und wird nachweislich in ganz Europa nur noch in Biberach mit Genehmigung durchgeführt. Für den Gerbvorgang wird Fischöl mit Hilfe von zentnerschweren Hämmern in das Leder eingehämmert. Nach dem aufwendigen Walken und Trocknen wird das Leder vom Gerber sanft mit der Hand gestrichen und erhält so seine samtige Haptik. Für die anschließende Bürstfärbung werden nur Naturstoffe wie Blau- und Gelbholzextrakte verwendet. Kaum ein Jahr später, nach über 50 Arbeitsvorgängen und nachdem der Gerber das Leder 300 Mal in die Hand genommen hat, ist es endlich fertig: Hirschleder, altsämisch gegerbt, samtig weich und mit diesem einzigartigen Geruch von purer Natur. Einfach ein königliches Gefühl.
… Ein Leben lang!

Leserwertungen

Tg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterfly

Eine Bewertung schreiben

Vergeben Sie Ihre Schmetterlinge (Pflichtfeld)

Verfassen Sie ein Kommentar.

Sie können ihrem Kommentar ein Bild anhängen
Ich akzeptiere die AGB

NEWS FEED

jetzt online blättern

Bildschirmfoto_2016-10-18_um_20.57.15
WetterOnline
Das Wetter für
Tegernsee