Bildschirmfoto_2017-10-14_um_00.35.04

Ostbayern FREIZEIT & KULTUR TIPPS

1. Das Gäubodenvolksfest vom 10. bis 20. August 2018 ist „a Trumm vom Paradies“ nicht nur für die Straubinger und Niederbayern. Im Jahr 1812 erteilte der bayerische König Maximilian I. Joseph den Straubingern „allergnädigst“ die Genehmigung für die Durchführung eines landwirtschaftlichen Festes im „Unterdonaukreis“. Im Laufe von zwei Jahrhunderten entwickelte sich daraus Bayerns zweitgrößtes Volksfest.

2. Baumwipfelpfad Bayerischer Wald: 8 bis 25 Meter über dem Waldboden in unberührter Natur spazieren gehen und einzigartige Perspektiven erleben – und das auf einer Gesamtlänge von 1.300 Metern! Der Höhepunkt des Pfades ist im wahrsten Sinne des Wortes der 44 Meter hohe Baumturm. Mehr Infos: www.baumwipfelpfad.bayern

3. Jurahöhen: Skilanglauf ist in der gesamten Region Ostbayern sehr verbreitet. 3 Entlang der Flüsse Donau, Naab und Laaber gibt es attraktive Loipen – wie hier auf den Jurahöhen.

4. Winterparadies: Wintersport und Familienurlaub – die Winterbroschüre bietet alles was man zu einem wunderschönen Winterurlaub oder Winterausflug benötigt: Skigebiete Alpin (Grosser Arber, Eck, Pröller, Predigtstuhl, Geisskopf), attraktive Pauschalangebote von Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen sowie Skischulen-, Adventsmärkte-, Wellness- und Gesundheitsangebote.

Leserwertungen

Tg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterfly

Eine Bewertung schreiben

Vergeben Sie Ihre Schmetterlinge (Pflichtfeld)

Verfassen Sie ein Kommentar.

Sie können ihrem Kommentar ein Bild anhängen
Ich akzeptiere die AGB

NEWS FEED

jetzt online blättern

Bildschirmfoto_2017-10-13_um_21.33.33
WetterOnline
Das Wetter für
Regensburg