Bildschirmfoto_2018-04-11_um_11.27.49

Ludwig-Erhard-Gipfel 2018

Nach dem Wirtschaftsgipfel ist vor dem Zeichensetzer-Gipfel

Rekordandrang herrschte beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2018 am Tegernsee: Erstmals kooperierten mehr als 50 Konzerne und Unternehmen, etwa 30 Redner standen auf dem Podium, mehr als 500 Teilnehmer besuchten den Konferenztag und den Gala-Abend. Zudem erfuhr die Veranstaltung ein breites Medienecho.

Zum „Jahresauftakt für Entscheider“ hatte die WEIMER MEDIA GROUP in das Seeforum Rottach-Egern eingeladen. Einen Tag lang kamen dort namhafte Redner und Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien zum Diskurs zusammen, darunter der britische Minister of State for Trade Policy, Greg Hands, Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner.

Die Entscheider debattierten beim Gipfel über aktuelle Themen und nutzten die exklusive Gelegenheit zum Networking. Schwerpunkte 2018 bildeten die Themen Finanzmärkte, Digitalisierung, Innovation sowie die Krisenherde der Welt. Ein Höhepunkt war auch die Verleihung des „Freiheitspreises der Medien 2018“ an Christian Lindner in der Kategorie „Politik“ sowie an Jens Weidmann in der Kategorie „Wirtschaft und Finanzen“. Ein besonderer Moment war die Präsentation der Jubiläumsausgabe des „WirtschaftsKurier“ als XXL-Ausgabe – größte Zeitung der Welt – zum 60. Geburtstag der Unternehmerzeitung, präsentiert durch den größten Mann Deutschlands, Rolf „Bibo“ Mayr. Und als der anregende Konferenztag im Seeforum zu Ende ging, sorgte der Gala-Abend im Hotel DAS TEGERNSEE in Tegernsee für ein glamouröses Finale. Nach dem Wirtschaftsgipfel zu Jahresbeginn steckt die WEIMER MEDIA GROUP nun in den Vorbereitungen für die nächste Großveranstaltung: den Zeichensetzer-Gipfel. Am 7. Juni ehrt der SignsAward 2018 die Zeichensetzer des Jahres in der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Der Preis würdigt zum inzwischen achten Mal herausragende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Kultur, die in der Kommunikation einen besonderen Akzent gesetzt haben. Unter den Preisträgern 2017 fanden sich die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, EventUnternehmer Jochen Schweizer, Google-DeutschlandChef Philipp Justus, n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel, der CEO der KraussMaffei Group, Frank Stieler, Sänger Max Giesinger, Rennfahrerin Eva Håkansson, die FilmProduzenten Quirin Berg und Max Wiedemann, die Band Glashaus, Künstler Niclas Castello sowie Sänger und Newcomer Körner. Auch 2018 werden wieder hochkarätige Preisträger und Gäste den SignsAward gestalten. Die Auswahl der Zeichensetzer übernimmt erneut eine fachkundige Jury. Die Zeichensetzer des Jahres 2018 werden in Kürze veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Event und Tickets erhalten Interessierte unter www.signs-award.de

Weitere Impressionen zum Ludwig-Erhard-Gipfel finden sich unter www.ludwig-erhard-gipfel.de

Leserwertungen

Tg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterflyTg_comments_butterfly

Eine Bewertung schreiben

Vergeben Sie Ihre Schmetterlinge (Pflichtfeld)

Verfassen Sie ein Kommentar.

Sie können ihrem Kommentar ein Bild anhängen
Ich akzeptiere die AGB

Ludwig-Erhard-Gipfel 2018

Am 07.06.2018 00:00 Uhr
83700 Rottach-Egern
Phone
Fax
Aktueller Standort: | ändern

SONSTIGES

Stories

NEWS FEED

jetzt online blättern

Bildschirmfoto_2018-04-11_um_08.53.42