Bildschirmfoto_2016-04-11_um_13.54.55

Trachten Brückner

Alles hat einen Anfang
In dem kleinen Ort Antwort bei Bad Endorf hat die Familie Brückner 2010 die denkmalgeschützte „Zenzmühle“ erstanden und in Eigenarbeit kernsaniert. Die Familie ist seit jeher mit Tracht und Tradition aufgewachsen, so kam der Entschluss 2013, in den ehemaligen Stall des Anwesens ein Trachtengeschäft einzurichten. Die Mutter Angela führt seitdem mit ihren Töchtern Angelina und Susanne ein Trachtengeschäft, das sich ausschließlich der echten, unverfälschten Tracht verschrieben hat. Doch nicht nur die drei Damen helfen mit, sondern für die vielen Projekte, die sich die Familie immer wieder vornimmt, packt die ganze Familie mit an. Vom Bauen der Inneneinrichtung des Ladens bis zum Model-Stehen helfen alle mit, also ein richtiger Familienbetrieb.

Handarbeit und Regionalität stehen an oberster Stelle
Bei Trachten Brückner stehen Handarbeit und Regionalität der Zulieferer an oberster Stelle. Viele der angebotenen Dirndl werden von einer Schneiderin in Betrieben in Österreich und Bayern gefertigt. Die Stoffe kommen aus dem ganzen Alpenraum. Aber nicht nur der Verkauf hochwertiger Tracht, sondern auch das Entwickeln eigener Linien ist zur Leidenschaft der Familie geworden. So ist zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Strickerinnen aus Oberammergau entstanden, die ganz nach Brückner´ischen Vorstellungen handgestrickte Strümpfe und Loiferln nach alten Mustern fertigen. Aber auch mit Susanne´s Mann, dem Hutmacher Martin Wiesner vom Tegernsee ist eine eigene Herren- und Damenkollektion entstanden, die sich dem Leitspruch „handg´macht“ versprochen hat.

Eine große Familie mit großen Leidenschaften
Da die Familie das regionale Handwerk sehr schätzt, wurde im Jahr 2014 zum ersten Mal der Trachten- und Handwerkermarkt „Junge Leit – altes Handwerk“ in der Tenne der Zenzmühle veranstaltet. Da der Markt so großen Erfolg hatte, wird er dieses Jahr am 20. November wiederholt. Auch die große Leidenschaft für alpenländische Volksmusik hat dazu geführt, dass die Familie im Sommer 2015 ein großes Sängerund Musikantentreffen zugunsten eines wohltätigen Projekts veranstaltet hat. Für die Familie ist Tracht, Volksmusik und Volkskultur ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebens und deshalb eine Herzensangelegenheit, die sie gerne weitergeben.

Leserwertungen

Tg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_on
Tg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_onTg_comments_butterfly_on 31.07.2018

Eine Bewertung schreiben

Vergeben Sie Ihre Schmetterlinge (Pflichtfeld)

Verfassen Sie ein Kommentar.

Sie können ihrem Kommentar ein Bild anhängen
Ich akzeptiere die AGB

Trachten Brückner

Lohebergweg 5 83093 Bad Endorf / OT Antwort
Phone
Fax
Aktueller Standort: | ändern

NEWS FEED

jetzt online blättern

Bildschirmfoto_2016-04-11_um_12.28.57
WetterOnline
Das Wetter für
Chiemsee